Bis zu 2.500 Bar umweltschonende mobile Kraft

Einsatzgebiet Kanal

Die schonende Kraft im Kanal

Setzen Sie bei der Vorbereitung der Kanalsanierung auf innovative und bewährte Ingenieurlösungen

Im Bereich Kanalsanierung setzen immer mehr Kunden bei der Instandhaltung und Vorbereitung von Kanälen zu deren Sanierung auf Höchstdruck-Wasserstrahltechnik.

Seit mehr als 15 Jahren arbeiten wir gezielt mit der Kraft des Wassers. Mit dem von uns entwickelten Wasserstrahlroboter Drain-Jet Robotics® haben wir zwei etablierte Techniken zusammengeführt: Das Höchstdruck-Wasserstrahlen und die Kanalrobotik.

Vertrauen Sie bei der Instandhaltung und Vorbereitung von Kanälen zur Sanierung auf unsere nationale und internationale Erfahrung. Wir bereiten Abwasserleitungen effizient für den Einsatz von Schlauchlinern bei der Kanalsanierung vor.

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Wiederherstellung von Kanalsystemen
  • Hohe Wirtschaftlichkeit
  • Erhalt der Kanalsubstanz durch kameraüberwachten Prozess

Effiziente Instandhaltung und Sanierung von Kanalleitungen

Beim Instandhalten und Vorbereiten von Abwasserleitungen zur Kanalsanierung unterstützen wir Sie mit unserer Technik und unseren Fachkräften!

Wir setzen unsere Technologie in Ihren Projekten absolut effizient ein und tragen selbst Versinterungen von bis zu 100 Prozent (Vollverschlüsse) mehrfach schneller ab als die bekannte Frästechnik. So erhalten Sie technisch und wirtschaftlich einwandfreie Ergebnisse bei der Kanalsanierung.

Wir beseitigen für Sie:

Sehr harte zementgebundene Ablagerungen wie Beton, Pfahlbeton, Injektionsmaterial, Dämmer, Bentonit, etc. (auch aus Kunststoffrohren), die durch Fräsroboter nicht wirtschaftlich zu beseitigen sind.

Betonentfernung/Beton fräsen und schneiden

Der gerichtete Höchstdruck-Wasserstrahl beseitigt – wie im Hochbau und Brückenbau seit vielen Jahren bekannt – die folgenden Ablagerungen schnell und wirtschaftlich:

  • Beton
  • Pfahlbeton
  • Injektionsmaterial
  • Estrich, Fließestrich
  • Dämmer
  • Bentonit und andere zementgebundene, feste Ablagerungen

Durch den zusätzlichen Einsatz der erschütterungsfrei arbeitenden Technologie des Wasser Abrasiv Suspension (WAS) Schneidens ist es uns sogar möglich, Stahlbetonstrukturen und andere Sandwich-Materialien schnell und sicher zu trennen.

Für besondere Aufgaben bieten wir die projektindividuelle Adaptierung der WAS-Schneidtechnik im eigenen Hause an – so bieten wir für praktisch alle Aufgaben die optimale Lösung im Bereich der Kanalsanierung.

Inkrustationen und flächige, feste Anhaftungen

Inkrustationsentfernung

Mittels Höchstdruck-Wasserstrahltechnik entfernen wir selbst flächige und mehrere Zentimeter dicke Versinterungen und Kalkablagerungen. Diese entstehen häufig aufgrund von Grundwassereintritt durch:

  • das Mauerwerk gemauerter Abwasserkanäle
  • defekte Rohrmuffendichtungen
  • Risse in Abwasserrohren
  • und andere Defekte an Rohrleitungen

Durch Höchstdruck-Wasserstrahlen erfolgt eine rückstandslose Inkrustationsentfernung in Vorbereitung auf eine Kanalsanierung, ohne die Substanz des Kanals signifikant zu belasten.

Kräftige Wurzeleinwüchse und Wurzelvorhänge

Baumwurzeln und Hindernisse entfernen

Mit unserer Höchstdruck-Wasserstrahltechnik erreichen wir auch bei der Entfernung kräftiger Baumwurzeln und Wurzelvorhänge ein wirtschaftlich souveränes Ergebnis, ohne die Rohre bei der Vorbereitung auf die Kanalsanierung zu beschädigen. So lassen sich – anders als beim Einsatz von konventionellen Verfahren (z.B. Kettenschleudern) – mit unserer Wasserstrahltechnik auch Wurzeln aus stark korrodierten Mauerwerken und Kanalrohren mit Rissen und Scherbenbildung entfernen, in denen die Standsicherheit der Kanalrohre nicht garantiert werden kann.

Defekte Schlauchliner

Inlinerentfernung

Wir sind in der Lage, Schlauchliner, die bei ihrem Einbau havarierten oder das Ende ihrer regulären Nutzungsdauer erreicht haben, zu entfernen. Mit unterschiedlichen Vorgehensweisen entfernen wir so mittels Wasserstrahl-Fräsen mit mehr als 1000 bar Arbeitsdruck sowohl dünnwandige Inliner aus kleineren Nennweiten als auch dickwandige Schlauchliner aus größeren Nennweiten. Beim Rückbau profitieren Sie von besonders vorteilhaften Arbeitsgeschwindigkeiten.

Kontaktieren Sie uns für ein umfassendes und kompetentes Beratungsgespräch, wenn es um die Vorbereitung einer Kanalsanierung geht.

Hindernisse wie Eisenträger und eingetriebene Stahl-/Beton-Strukturen aus Abwasserleitungen und Regenwasserleitungen sowie Strukturen zur Untergrundbefestigung und Verbauelemente mittels Wasser Abrasiv Suspension (WAS) Schneidtechnik


Kontaktieren Sie uns für ein umfassendes und kompetentes Beratungsgespräch.

Kontakt per Telefon oder E-Mail aufnehmen!

Kontaktieren Sie uns für ein umfassendes und kompetentes Beratungsgespräch, wenn es um die Vorbereitung einer Kanalsanierung geht.

Verschiedene Einsatzgebiete im Kontext der Instandhaltung und Sanierung von Kanälen

Setzen Sie die robotergeführte, gerichtete und fernbediente Höchstdruck-Wasserstrahltechnik zur Substanz-/Untergrundvorbereitung in Kanälen ab DN 150 und in Sonderfällen auch ab DN 100 ein. Unsere Technologie dient dem Vorbereiten grabenloser Sanierungen und Rehabilitierungen von Abwasserleitungen. Mithilfe der vorhandenen Kameratechnik ist es möglich, den Ablauf unserer Tätigkeiten in Echtzeit zu beobachten und so die jeweils optimalen Prozessparameter einzustellen.